OPEN AIR FESTSPIELCHEN 

vom 09.07. bis 30.09. 

im HOFSPIELHAUS HOF! 
Bei leichtem Regen, wird unsere HOFSPIELHAUS-Überdachung ausgefahren, wenn's stürmt, spielen wir im Theater oder im luftigen Loft.

Wir bitten um Vorbestellung, limitiert auf 28 Personen. (5 Balkonplätze am Fenster und 23 Plätze im Hof. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Platz-Einteilung erst machen können, wenn sich alle Personen und Gruppen angemeldet haben.) 

€25

inklusive Eintrittskarte, & Mini-Menü

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Dauer: 60 Minuten ohne Pause

Wir begleiten Sie an Ihren Platz - hier bitte mit Mundschutz.
Am Platz dürfen Sie den Mundschutz abnehmen, da die Vorstellungen open air stattfinden.

Lassen Sie es sich bei uns gut gehen. Kultur open air. Das ist doch das, was wir alle wieder brauchen!

 

Wer wann spielt? Einfach runterscrollen!

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Diese Vorstellung ist ausverkauft

EIN HOF HÖR SPIEL
nach Hugo von Hofmannsthal

Mit: Markus Böker, Diana Marie Müller und David Hang

Regie: Georg Büttel 

Einlass: 19 Uhr 
Beginn: 20 Uhr

Alle Termine hier

 

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Diese Vorstellung ist ausverkauft

EIN HOF HÖR SPIEL
nach Hugo von Hofmannsthal

Mit: Markus Böker, Diana Marie Müller und David Hang

Regie: Georg Büttel 

Einlass: 19 Uhr 
Beginn: 20 Uhr

Alle Termine hier

 

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Diese Vorstellung ist ausverkauft

Einlass: 19 Uhr 
Beginn: 20 Uhr 
Dauer: 60 Minuten

Der neue Roman von Stefanie Gregg behandelt ein ganz aktuelles Thema, das doch tief in die deutsche Vergangenheit zurückreicht: „Nebelkinder“ nennt die moderne Psychologie jene Generation der Kriegsenkel, die längst nichts mehr mit dem Krieg zu tun haben glaubt und dennoch so viel auf den Schultern trägt.

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Diese Vorstellung ist ausverkauft


Ein Monolog mit Mira Huber

von Sascha Fersch
 
„Eine Pandemie ist keine schöne Sache, aber sie birgt eben auch viele Vorteile“
 
Eine junge Frau mit Autoimmunschwäche lebt zum Schutz vor Keimen zurückgezogen in ihrer eigenen Blase. Doch der Ausbruch einer Pandemie ist ihre Chance auf einen radikalen Neuanfang. Geschützt durch die Abstandsregeln beginnt sie die Welt da draußen zu erkunden und verliebt sich sogar...
 

Einlass: 19 Uhr 
Beginn: 20 Uhr 
Dauer: 60 Minuten ohne Pause

 

Weiterer Termin:

Mittwoch, 16. September, 20:00

 

-----
Plakat Foto (c) Mirja Kofler

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Eine Komödie von Stefan Kastner mit Musik von Bizet, Ravel und Beethoven.

Norbert ist Untermieter bei Frau Sedlmayr, einer ehemaligen Opernsängerin. Sie war einst eine gefeierte CARMEN am Augsburger Stadttheater. Auch Norbert treibt es hin zum Gesang, doch vorerst hat ihm sein Arbeitgeber, das Café Kustermann in der Lindwurmstraße, gekündigt. Als er in einem Nachtclub zu kellnern beginnt, lernt er dort die Barfrau Yvonne kennen. Auf die hat es aber auch der reiche Kunsthistoriker van Beerendonk abgesehen.
Nun nimmt alles seinen Lauf.

Mit: Inge Rassaerts, Isabel Kott und vielen Gästen

Regie: Stefan Kastner

Alle Termine:

Premiere, Do, 10.September, 20:00

Freitag, 11. September, 20:00

Donnerstag, 17. September, 20:00

Freitag, 18. September, 20:00
ausverkauft

Donnerstag, 24. September, 20:00

Samstag, 26. September, 20:00

Donnerstag, 08. Oktober, 20:00

Sonntag, 11. Oktober, 18:00

Freitag, 23. Oktober, 20:00

Samstag, 24. Oktober, 20:00

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Eine Komödie von Stefan Kastner mit Musik von Bizet, Ravel und Beethoven.

Norbert ist Untermieter bei Frau Sedlmayr, einer ehemaligen Opernsängerin. Sie war einst eine gefeierte CARMEN am Augsburger Stadttheater. Auch Norbert treibt es hin zum Gesang, doch vorerst hat ihm sein Arbeitgeber, das Café Kustermann in der Lindwurmstraße, gekündigt. Als er in einem Nachtclub zu kellnern beginnt, lernt er dort die Barfrau Yvonne kennen. Auf die hat es aber auch der reiche Kunsthistoriker van Beerendonk abgesehen.
Nun nimmt alles seinen Lauf.

Mit: Inge Rassaerts, Isabel Kott und vielen Gästen

Regie: Stefan Kastner

Alle Termine hier

 

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

 

EIN HOF HÖR SPIEL
nach Hugo von Hofmannsthal

Mit: Markus Böker, Diana Marie Müller und David Hang

Regie: Georg Büttel 

Einlass: 19 Uhr 
Beginn: 20 Uhr

Alle Termine hier

 

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

 

EIN HOF HÖR SPIEL
nach Hugo von Hofmannsthal

Mit: Markus Böker, Diana Marie Müller und David Hang

Regie: Georg Büttel 

Einlass: 19 Uhr 
Beginn: 20 Uhr

Alle Termine hier

 

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Einlass: 19 Uhr 
Beginn: 20 Uhr 
Dauer: 60 Minuten

Auf dem Franziskusweg von Florenz nach Rom
 
 
Ein Stück Italien. Eine lebendige Abenteuer-Lesung mit 2 Fotoshows & Live-Musik. Und die Geschichte einer deutsch-italienischen Freundschaft. Gemeinsam mit einem italienischen Koch wandert der Münchner Reisebuchautor Thomas Bauer 500 Kilometer von Florenz nach Rom. Unterwegs entlocken die Beiden energischen Damen, flinken Kellnern und reizenden Mädchen die besten Kochrezepte Nord- und Mittelitaliens. Denn am ehesten lernt man seine Gastgeber kennen, wenn man mit ihnen isst. Im HOFSPIELHAUS stellt Thomas Bauer die Höhepunkte seiner Wanderung vor, erzählt von Irrwegen und amüsanten Begegnungen. Begleitet wird er von den Musikerinnen Dagmar von Keller (Saxofon) und Bettina Raithel (Cajon, Percussion), die live zu den Reisebildern spielen. Lernen Sie Italien von einer ganz anderen Seite kennen und genießen Sie dazu italienische Köstlichkeiten und ein gutes Glas Wein!
 
 
 

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Ein Monolog mit Mira Huber

von Sascha Fersch
 
„Eine Pandemie ist keine schöne Sache, aber sie birgt eben auch viele Vorteile“
 
Eine junge Frau mit Autoimmunschwäche lebt zum Schutz vor Keimen zurückgezogen in ihrer eigenen Blase. Doch der Ausbruch einer Pandemie ist ihre Chance auf einen radikalen Neuanfang. Geschützt durch die Abstandsregeln beginnt sie die Welt da draußen zu erkunden und verliebt sich sogar...
 

Einlass: 19 Uhr 
Beginn: 20 Uhr 
Dauer: 60 Minuten ohne Pause

 

-----
Plakat Foto (c) Mirja Kofler

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten