Am 31. Oktober findet Hell-Oh-Rama statt! 
1. Show Einlass: 15.30 Uhr 
Beginn: 16.30 Uhr 
2. Show Einlass: 18.30 Uhr 
Beginn: 19.30 Uhr 
Auch der Sonntag findet statt! Weiterhin Beginn 18:00 Einlass 17:00

Des Weiteren liegt unser Spielplan in Gottes Hand, da nicht nur das HOFSPIELHAUS, sondern auch das HOFBRÄUHAUS schließen muss, in dem sich normalerweise Alois Hingerl befindet. Wir wissen nicht, wo es ihn hin verschlägt und so wartet die Bayerische Landesregierung weiterhin und bis heute auf ihre göttlichen Einfälle. (Ein Münchner im Himmel - Ludwig Thoma)   

 

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Eintritt für Erwachsene:26,00€
Eintritt für Kinder: 14,00€

Momo, ein wundersames Mädchen, lebt am Rande einer Großstadt. Sie besitzt nichts als das was sie gerade findet oder was man ihr schenkt. Momo hat eine außergewöhnliche Gabe: Sie hört Menschen zu und schenkt ihnen Zeit. Mit dieser Zeit beginnen ihre Freunde, sich selbst neu zu sehen.

Doch eines Tages tauchen die grauen Herren in der Stadt auf. Das was sie wollen ist die kostbare Lebenszeit von Menschen. Momo ist die Einzige, die der dunklen Macht der Zeitdiebe Einhalt gebieten kann…

Ein Theaterstück voller Erkenntnisse und Emotionen für Jung und Alt.

Ein Familientheaterstück nach Michael Ende 

 

Mit Marina Granchette und Tom von der Isar

Regie und Buch: Sebastian A. M. Brummer

Dramaturgie: Christiane Brammer

Regieassistenz: Veronika Eckbauer

 

 

Hier geht es zur Kritik der AZ

Hier geht es zur Kritik der SZ

MOMO in der BR-Abendschau

 

Alle Termine hier

 

 

 

Preise:
Eintritt: 26,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

 

 

Peter Tschaikowskys Briefwechel mit Nadeshda von Meck von 1876  bis 1890.

Mit Inge Rassaerts, Dieter Gilde und Dr. Heribert Illig 

Am Klavier:  Elena Arnovskaja 

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

André Hartmann persifliert herrlich in allen Sprachen der Welt und singt Nikolausis Lieblingsweisen und was dem Krampus in den Kram passt. Übrigens: Die Rute wird berechnet!

Mit dabei: Inge Meysel besingt im Studio den Advent

und begleitet sich auf dem Panferkel.

Weitere Termine: 

Samstag, 26. Dezember um 16 Uhr
Samstag, 26. Dezember um 20 Uhr

 

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

 

Recital zur Weihnachtszeit mit Werken von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Philipp Telemann 

Für Violine und Klavier 

Es musizieren: 

Esther Schöpf, Violine

Norbert Groh, Klavier

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Musical von Rory Six

Mit Annette Lubosch

Regie: Christiane Brammer

Ein Musical mit hinreißender Musik und tiefgreifenden Erkenntnissen.

Eine besondere Frau findet ihren Weg.

Helena war Klaus. Klaus fühlte sich immer irgendwie einsam und er verstand nicht, warum er so unglücklich war. Sein sehnlichster Wunsch war schon als Junge ein wenig Farbe im Gesicht. Sein Umfeld konnte das aber nicht verstehen und so verbarg er sich in einem Geflecht von Lügen. Bis er eines Tages den Mut fand, es zu durchbrechen. Helena war geboren.

Das Spannungsfeld, zwischen ernstem Anliegen, Komik und Musicalmusik macht diesen Abend so einzigartig.

Eine Reise zu wahrer Identität.

 

Alle Termine hier

 

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Eintritt für Erwachsene:26,00€
Eintritt für Kinder: 14,00€

Momo, ein wundersames Mädchen, lebt am Rande einer Großstadt. Sie besitzt nichts als das was sie gerade findet oder was man ihr schenkt. Momo hat eine außergewöhnliche Gabe: Sie hört Menschen zu und schenkt ihnen Zeit. Mit dieser Zeit beginnen ihre Freunde, sich selbst neu zu sehen.

Doch eines Tages tauchen die grauen Herren in der Stadt auf. Das was sie wollen ist die kostbare Lebenszeit von Menschen. Momo ist die Einzige, die der dunklen Macht der Zeitdiebe Einhalt gebieten kann…

Ein Theaterstück voller Erkenntnisse und Emotionen für Jung und Alt.

Ein Familientheaterstück nach Michael Ende 

 

Mit Marina Granchette und Tom von der Isar

Regie und Buch: Sebastian A. M. Brummer

Dramaturgie: Christiane Brammer

Regieassistenz: Veronika Eckbauer

 

 

Hier geht es zur Kritik der AZ

Hier geht es zur Kritik der SZ

MOMO in der BR-Abendschau

 

Alle Termine hier

 

 

 

Preise:
Eintritt: 26,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Mit:

Tricia Leonard (voc) & Charly Thomass (piano)

Münchner Jazz im Hofspielhaus jeden dritten Mittwoch im Monat!

In Zusammenarbeit mit dem Liederkreis Gatsby e.V. (Verein zur Förderung von Kunst und Musik).

 

weitere Termine: 

Mittwoch, 21. Oktober, 20:00'
Jan Eschke (Piano) & Max Tiller (Sax)

Mittwoch, 18. November, 20:00
Natalie Ellwood (voc) & Josef Ressle (Piano)

Preise:
Eintritt: 18,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Beethoven ist tot.

Seine Wohnung verwaist.

Seine Haushälterin erzählt, resümiert und klatscht.

Es kommen überraschend prominente, musizierende Besucher vorbei,
auf den Spuren eines Genies, das die Welt mit seiner Musik bessern und
veredeln wollte.

Ein Stück von Fritz Tiller
Mit viel Musik von Beethoven
Mit Inge Rassaerts, Karolína Plickova
Dieter Gilde, Fritz Tiller
Regie: Franziska Reng

 

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Beethoven ist tot. 

Seine Wohnung verwaist. 

Seine Haushälterin erzählt, resümiert und klatscht. 

Es kommen überraschend prominente, musizierende Besucher vorbei,
auf den Spuren eines Genies, das die Welt mit seiner Musik bessern und 
veredeln wollte.

Ein Stück von Fritz Tiller 
Mit viel Musik von Beethoven
Mit Inge Rassaerts, Karolína Plickova
Dieter Gilde, Fritz Tiller
Regie: Franziska Reng

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro

Weiterlesen …

Karten

Hofspielhaus
Falkenturmstr.8
München, Bayern 80331

Eintritt für Erwachsene:26,00€
Eintritt für Kinder: 14,00€

Momo, ein wundersames Mädchen, lebt am Rande einer Großstadt. Sie besitzt nichts als das was sie gerade findet oder was man ihr schenkt. Momo hat eine außergewöhnliche Gabe: Sie hört Menschen zu und schenkt ihnen Zeit. Mit dieser Zeit beginnen ihre Freunde, sich selbst neu zu sehen.

Doch eines Tages tauchen die grauen Herren in der Stadt auf. Das was sie wollen ist die kostbare Lebenszeit von Menschen. Momo ist die Einzige, die der dunklen Macht der Zeitdiebe Einhalt gebieten kann…

Ein Theaterstück voller Erkenntnisse und Emotionen für Jung und Alt.

Ein Familientheaterstück nach Michael Ende 

 

Mit Marina Granchette und Tom von der Isar

Regie und Buch: Sebastian A. M. Brummer

Dramaturgie: Christiane Brammer

Regieassistenz: Veronika Eckbauer

 

 

Hier geht es zur Kritik der AZ

Hier geht es zur Kritik der SZ

MOMO in der BR-Abendschau

 

Alle Termine hier

 

 

 

Preise:
Eintritt: 26,00 Euro

Weiterlesen …

Karten