Thilo Wydra

Buchpräsentation: "Hitchcock´s Blondes"

Preise:
Eintritt: 19,00 Euro
Ermäßigung: 14,00 Euro

Alfred Hitchcock (1899 – 1980) prägte mit seinen 53 Spielfilmen nicht nur stilistisch die nachfolgenden Regiegenerationen, er erfand auch einen neuen Typus der Titelheldin: junge, starke Blondinen mit unterkühltem Sexappeal, gefangen im Netz nervenaufreibender Machenschaften. Die Rollen von Grace Kelly, Ingrid Bergman, Kim Novak und Tippi Hedren in Hitchcock-Klassikern sind legendär.

Thilo Wydra geht in seinem neuen Buch dem geheimnisvollen Charisma dieser von Hitchcock favorisierten Frauengestalten nach und gibt Einblicke in die Entstehung zahlreicher Filmklassiker.

Special Guest: Moses Wolff

Karten

Buch-Information:

Thilo Wydra: "Hitchcock´s Blondes"

Schirmer/Mosel Verlag, München.

ca. 180 Seiten, ca. 100 Farb- und Duotone-Tafeln.

Format: Hardcover, gebunden.

Deutsche Ausgabe, November 2018.

Thilo Wydra, Kultur-Publizist (Der Tagesspiegel; Neue Zürcher Zeitung; ZDF-History) und Autor einer Reihe von Biographien wichtiger Filmgrößen – u.a. Alfred Hitchcock, Romy Schneider, Grace Kelly und zuletzt Ingrid Bergman –, geht in seinem neuen Buch `Hitchcock´s Blondes´ dem geheimnisvollen Charisma dieser von Hitchcock favorisierten Frauengestalten nach und gibt Einblicke in die Entstehung zahlreicher Filmklassiker."

https://www.thilowydra.de/

 

 

Der gebürtige Münchner Moses Wolff liebt Gespräche mit Thilo Wydra über Alfred Hitchcock. Außerdem arbeitet er als Schauspieler, Schriftsteller, Filmschaffender, Vortragskünstler und Komiker. Neben zahlreichen Engagements bei Theater-, Fernseh- und Kinoproduktionen gründete er diverse Comedygruppen und Lesebühnen, ist künstlerischer Berater im Münchner Theater Hofspielhaus, Träger des Schwabinger Kunstpreises, Erfinder des Vollweisen „Moses Shanti“ und gemeinsam mit Richard Westermaier der Schöpfer des „Wildbachtoni“. Er inszeniert jedes Jahr ein neues selbstverfasstes Theaterstück und ist Regisseur diverser Kurzfilme. Moses Wolff schreibt Drehbücher, Romane, Kurzgeschichten, Dialoge und Sachbücher für die Verlage Goldmann und Piper.

http://moses-wolff.de

 

Zurück