Der Krimi-Talk

Fiktion trifft Wirklichkeit

Preise:
Eintritt: 19,00 Euro
Ermäßigung: 14,00 Euro

Fiktion trifft Wirklichkeit 

Krimi-Bestsellerautorin Inge Löhnig im Talk mit Hauptkommissar Ludwig Waldinger 

Wir alle lieben Krimis. Sei es nun als dicke Schmöker oder Sonntagabends im Fernsehen. Doch wie realistisch sind sie eigentlich? Welche Freiheiten darf man sich als Autorin nehmen und was geht gar nicht? 

Die Krimi-Bestsellerautorin Inge Löhnig und Hauptkommissar Ludwig Waldinger vom Bayerischen Landeskriminalamt werden diese Fragen in einem amüsanten, unterhaltsamen und informativen Gespräch auf den Grund gehen. 

 

Karten

Inge Löhnig präsentiert Textabschnitte aus ihren Romanen um die Ermittler Konstantin Dühnfort und Gina Angelucci. Ludwig Waldinger beurteilt anschließend die fachliche Richtigkeit und Wahrscheinlichkeit dieser Fiktion und stellt ähnliche, reale Fälle vor. Außerdem wird er als Waffenexperte des LKA Bayern einiges zu den Mordinstrumenten sagen, die in den Romanen verwendet wurden und Empfehlungen abgeben, zu welchen er fiktiven Tätern augenzwinkernd raten würde. Denn Jedermann besitzt Dinge, die unter das Waffengesetz fallen.

Freuen sie sich auf ein interessantes Krimi-Duell, in dem Fiktion und Wirklichkeit einander gegenüberstehen und Inge Löhnig erklärt, weshalb sie als Autorin zwar den Anspruch hat, Polizeiarbeit möglichst realistisch darzustellen, dabei aber oft an Grenzen stößt.  

Inge Löhnig

c Frank Bauer

 

Ludwig Waldinger

c Benedikt van Hasz

 

Zurück