Stefan Frey

Franz Lehár - Der letzte Operettenkönig

Preise:
Eintritt: 0,00 Euro

EINTRITT FREI!
Spenden erwünscht

Elke Kottmair (Sopran), Michael Suttner (Violine) und Dominik Wilgenbus (Klavier und Gesang) werden unbekannte, aber auch bekannte 6 Lehár-Stücke zum Besten geben.
Zwischendurch liest Stefan Frey aus seinem Buch. 

Die Vorstellung wird circa 70 Minuten dauern. 

Achtung: Beginn 19:30 

Karten

Stefan Frey

Stefan Frey (geb. 1962) ist Operettenforscher und lebt mit seiner Familie in München. Nach Studium und Promotion hat er als Regieassistent, Dramaturg und Regisseur gearbeitet und ein eigenes Theater gegründet (Theaters in der Tenne, Maierhöfen). In München hat er die Studiobühne des Instituts für Theaterwissenschaft geleitet, wo er seitdem auch lehrt. Frey ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, Programmheftartikel und Vorträge sowie Kurator theatergeschichtlicher Ausstellungen. Außerdem ist Frey für diverse deutsche Radiosender tätig und moderiert auf BR-Klassik den Operetten-Boulevard.

 

Zurück