Oskar Maria Graf: Das Leben meiner Mutter

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro
Ermäßigung: 20,00 Euro

Theaterlesung

Karten

Mit »Das Leben meiner Mutter« setzte Oskar Maria Graf dem Ort seiner Herkunft, Berg am Starnberger See, ein literarisches Denkmal. Der bayerische Dichter und Querkopf beschreibt, wie es am See und auf dem Land in der Zeit von 1857 bis 1934 zuging und wie sich das Leben –nach außen hin – veränderte. Der Schauspieler Jürgen Tonkel stammt ebenfalls aus Berg und hat seine Lieblingspassagen aus »Das Leben meiner Mutter« ausgewählt. Wie »selig« ist sein eigener Blick zurück? Und was ist noch heute fest verankert im Dorf und in seinen Menschen? Jürgen Tonkel feiert Oskar Maria Graf in Lesung und Kommentar, zieht Parallelen zu seinem eigenen Leben und formt über das literarische Werk hinaus mit sehr persönlichen Einblicken einen ganz besonderen Abend.

Musikalisch wird er begleitet von einem urbayrischen Bluesbarden, an dem 
Oskar Maria Graf sicher seine Freude gehabt hätte: Der Hampel Schorsch!

mehr von Jürgen Tonkel

mehr von Schorsch Hampel

 

Zurück