Janina Hartwig

PREMIERE

Um Himmels Willen

Preise:
Eintritt: 25,00 Euro
Ermäßigung: 20,00 Euro

Karten
Christiane Brammer im Gespräch mit Janina Hartwig.

Sie ist Schwester Hanna aus der beliebten Serie
„Um Himmels Willen“.
Gemeinsam mit dem Publikum machen wir uns einen Abend
lang auf die
Reise, um hinter die Kulissen zu schauen,
zu zu hören und zu fragen. Janina Hartwig erzählt von ihrer Arbeit an der Rolle und gibt
Einblicke über das Geschehen hinter der Kamera. Janina Hartwig blickt auf ein fast 40-jähriges Schauspielerinnenleben
zurück. In der DDR erhielt sie schon mit 17 Jahren eine
Schauspielausbildung, begann mit 15 Jahren in Filmen der
DEFA und des DFF zu spielen und war 10 Jahre am Staatsschauspiel
Dresden engagiert, wo sie auch die Wende erlebte. Nach der Wiedervereinigung konnte sie nahtlos ihre Karriere fortsetzen
und wurde schnell auch dem BRD-Publikum durch Serien wie
„Aus Heiterem Himmel“, „Bei aller Liebe“ oder „Der Bergdoktor“
bekannt. Für „Um Himmels Willen“ bekam sie die „Goldene Henne“ und
den „Bambi“.

JANINA HARTWIG absolvierte ab 1978 neben ihrem
Schauspielstudium Gesangs-und Tanzunterricht und war
zehn Jahre Ensemblemitglied am Staatsschauspiel Dresden.
U.a. stand sie bei den Luisenburg-Festspielen in Wunsiedel auf der Bühne.
Bald wurde sie für das Fernsehen und den Film entdeckt.
Nach der Wende konnte sie übergangslos ihre Schauspielkarriere
fortsetzen und wirkte in div. Fernsehserien mit, u.a. in 52 Folgen
der Serie „Bei aller Liebe“. 

Mehr zu Janina Hartwig 

Zurück