Von Timbuktu bis New Orleans

Preise:
Eintritt: 19,00 Euro
Ermäßigung: 14,00 Euro

Märchen mit Musik

im LOFT

Karten

Chrissy Obermeyr, Märchenerzählerin und das Duo Señor Blues, Guido Rochus Schmidt und Tom Höhne, entführen Sie mit einem Mix aus Märchen und Musik nach Afrika und in die Neue Welt. Sie erzählen vom Miteinander zwischen Mann und Frau. Sie erzählen von Liebe und Leid, Kummer und Freude, Lachen und Weinen. Die Märchen bewegen Sie zum Nachdenken und Schmunzeln und die Musik liefert dazu den Groove.

 

Chrissy Obermeyr erzählt seit bald 20 Jahren Märchen und Geschichten für Kinder und Erwachsene aller Altersstufen und zu allen möglichen Anlässen. Sie hat u.a. schon im Pferdestall, im Restaurant zum Dinner, auf Wanderungen durch Parks zu Bäumen und Pflanzen, zu heimatkundlichen Themen oder Ausstellungen, bei Weinverkostungen, im Hospiz, auf Familien- und Vereinsfeiern erzählt. Ihre Märchen und Geschichten findet Chrissy Obermeyr im reichen Erzählschatz der Welt. Sie hat auch schon Workshops gestaltet, welche die mögliche Verwendung von Märchen und Geschichten in der betrieblichen Kommunikation, aufzeigten. Manchmal tritt sie allein auf und manchmal gemeinsam mit Bluesmusikern, Klezmermusikern und Harfe. Chrissy Obermeyr ist in Österreich aufgewachsen, lebt seit über dreißig Jahren am Starnberger See. Sie ist verheiratet, Mutter von vier Kindern und Großmutter von vier Enkelkindern.

 

„Señor Blues sind wahrhaft große Minimalisten des ehrlichen, rauen Blues“ (Süddeutsche Zeitung, 4.8.2017). Seit über dreißig Jahren zelebrieren Guido Rochus Schmidt und Tom Höhne gemeinsam den Blues in entspannten Unplugged-Konzerten, und nehmen dabei ihr Publikum mit auf eine Reise aus den verruchten Hinterhöfen Harlems bis hinunter in die schweißtreibenden Juke Joints im tiefen Süden des Mississippi-Deltas.

 

 

Zurück