Das Hippie Kammerorchester

Unplugged und Open-Air im HOFSPIELHAUS-Hof am donnerstag, den 17. Juni

Julia von Miller, Ruth und Hans von Chelius und Jan Bartikowski

Der Zauber und die Kraft der visionären 70er Jahre bewegte die Menschen weltweit und brach mit sämtlichen gesellschaftlichen Traditionen. Der Soundtrack dazu ist legendär und spiegelt das Lebensgefühl einer ganzen Epoche wieder. Joni Mitchell, Janis Joplin und die Frauenbewegung, die Beatles und fernöstliche Philosophien, die Stones, Rebellion und Drogen, Mrs. Robinson, der Bruch mit der biederen Bürgerlichkeit, Imagine, Solidarität und Pazifismus, Achselhaar und Hippieklamotten, Woodstock, Utopie und sexuelle Befreiung, Demonstrationen, Happenings, Sit-ins, Come together!

Julia von Miller, Ruth und Hans von Chelius und Jan Bartikowski begeben sich auf einen äußerst unterhaltsamen Hippie-Trail und erweisen den Songs und dem Spirit der 70er stimmgewaltig und extrem groovig ihre Referenzen – Fleetwood Mac lassen grüßen!

Politische Umbrüche, Klimaveränderungen, eine weltweite Pandemie – wir alle brauchen Mut und gemeinsame Visionen, neue Gedanken und Freude an der Veränderung. Gebt Eurer Sehnsucht einen Raum! Listen to the music!


Mit: Julia von Miller, Ruth und Hans von Chelius und Jan Bartikowski


Nach oben scrollen