Verehrte Theaterliebende,

freuen Sie sich auf unseren bairischen Mundartslam Wer ko der ko mit Anna Funk, Franz Ferdinand Furtner, Joachim Mack und Anneliese Dottl am 29.05. und auf den nächsten Jazz im Hofspielhaus mit Lisa Wahlandt und Band am 12.06.!

Ihre Christiane Brammer und das vergnügte HOFSPIELHAUS-Team

Switzerland mit Veronika von Quast und Leon Sandner am 03.07. und 12.07. mit KRIMI-Dinner

Für die aktuellen Produktionen im HOFSPIELHAUS können Sie in unserem Spielplan Karten buchen.

Aktuelles vom Hofspielhaus

  • Shakespeare leicht gekürzt
    Für die Hofspielhaus-Lieblingskomödie gibt es neue Aufführungstermine! Mit wahnwitzigem Wagemut, überbordender Phantasie und umwerfender Situationskomik stürzen sich die Darsteller in die tollkühne Achterbahnfahrt von den Komödien bis zu den Königsdramen. Dabei lassen sie keine Gelegenheit zu Scherz, Satire, tieferer Bedeutung und britischem Humor aus und schonen weder sich, noch das Publikum. Vergessen Sie Ihre Schulweisheit und ziehen Sie sich im Hofspielhaus den echten Stoff rein! Hier erfahren Sie endlich, was Sie schon immer über Shakespeare, Sex and Crime wissen wollten. Am 02.06. im Loft. Danach Open-Air in unserem schönen Innenhof, bei Regen im Loft am: 21.07., 28.07., 19.09. & 29.09.!
  • Verwirrung mit Methode
    Die Verwirrung geistert durch die sozial schwachen Medien und liegt im grüngewaschenen Supermarktregal; wo früher Zeitungsenten schwammen, quaken heute alternative Wahrheiten. Im Desinformationszeitalter brauchen wir niemanden mehr, um uns zu verwhatsappeln – wir tun es selbst. Zeit, uns aus der Irre zu führen! Philipp Scharrenberg hält nichts von künstlicher Intelligenz – lieber macht er intelligente Kunst. Denn er ist einer, der genau hinschaut, ein Am-Schorf Knibbler, Auf-den-Zahn-Fühler, irgendwo zwischen Kindskopf und Aufklärer. Auch in seinem fünften Programm steht ihm dabei seine große Liebe zur Seite: die Sprache. Reimend, dichtend, mit Songs, Hörspielen und Stand-Up zeigt er auf, wie schwierig es ist, sich der eigenen Meinung heute noch sicher zu sein. Kein Die-da-oben-, sondern Wir-hier-unten-Kabarett. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Kabarettpreis 2023. Ein ‚Mindfuck’ eben – aber zärtlich, am 07. Juni um 20 Uhr.
  • Carmen und Muhstafa
    Wer gibt die leckerste Milch von ganz Andalusien? Die Kuh Carmen. Wer kennt die schönsten Ecken Spaniens? Der wilde Stier Muhstafa, und am liebsten würde er sie Carmen sofort zeigen. Aber ihr Bauer hat andere Pläne und die führen alle drei in die große, gefährliche Stadt Sevilla…Das kuhriose, kuhnterbunte Abenteuer mit der Muhsik von Bizets weltbekannter Oper ist ein superkuhler Spaß für Publikuhm mit und ohne Hörner. Olé! Ein muhst see für alle ab 4 Jahren! Am 06.07. und am 07.07. spielen wir um je 15 Uhr.
  • Lo-Lo-Lo-Loriot
    Im Juni feiern wir ein Jahr Loriots dramatische Werke im Hofspielhaus! Das Stück mit den einzigartigen Charakteren, die Loriot feinsinnig und liebenswürdig erdachte, begeistert weiterhin die Zuschauer. Mit dabei sind unter anderem „Opa Hoppenstedt“, „Herr Müller-Lüdenscheid“, „Doktor Klöbner“ und „Lord Heskerth-Fortescue von Gwyneth Molesworth in Nether Addlethorpe“. Diese und weitere Figuren zeigen wie Loriot bereits sagte, dass Komik meist da entsteht, wo Würde misslingt und wo beabsichtigter Ernst aus menschlichen Gründen ins Gegenteil umschlägt. Tickets sind für folgende Termine erhältlich: 20.06., 21.06., 07.07., 19.07., 24.07., 12.09., 13.09., 20.09. & 26.09., je 20 Uhr. Im Juli und September spielen wir Open-Air in unserem schönen Innenhof, bei Regen im Theater.
  • Eine poetische Seereise mit dem Ozeanpianisten
    Henry Arnold erzählt in Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten die Geschichte eines Waisenkindes, das auf dem Ozeandampfer „Virginian“ gefunden und von der Crew großgezogen wurde. Dieses Kind mit dem seltsamen Namen Danny Boodman T.D. Lemon Novecento entpuppte sich als musikalisches Genie. Es sollte zum besten Pianisten aller Zeiten werden, der sein Lebtag das Schiff nie verlassen sollte. In komischen und tragischen Episoden begegnen uns die Mannschaft und die Passagiere, von den verwöhnten Reichen aus der ersten Klasse, bis zu den hoffnungsvollen Auswanderern auf dem Unterdeck. Alessandro Bariccos 1994 erschienener Monolog wurde als Theaterstück und Buch zum Welterfolg und 1998 von Giuseppe Tornatore mit Musik von Ennio Morricone verfilmt. Sehen und hören Sie diese Liebeserklärung an das Meer und die Musik. Am 27.06. und 28.06. sind noch Karten verfügbar!

Aktuelle Eigenproduktionen

Ein Sommernachtstraum
von William Shakespeare. Eigenproduktion vom Hofspielhaus Jugendclub
PREMIERE 17. Juni 2024

Kafka, Otto, Huber
Nach „Der Prozess“ von Franz Kafka mit Götz Otto und Mira Huber
PREMIERE 23. April 2024

Anatevka ist überall
Mit Michael A. Grimm
PREMIERE 18. März 2024

Beatles on Board
Mit Julia von Miller, Maria Helgath & Markus Beisl
PREMIERE 27. Februar 2024

Switzerland
Krimi von Joanna Murray-Smith mit Veronika von Quast und Leon Sandner
PREMIERE 23. Januar 2024

Novecento – Die Legende vom Ozeanpianisten
Mit Henry Arnold
PREMIERE 21. November 2023

Gute Saiten, schlechte Saiten
von Friedrich-Wilhelm Tiller mit André Hartmann
PREMIERE 10. Oktober 2023

Der eingebildete Krake
Ein Meerchen von Dominik Wilgenbus & Burkhard Kosche. Für alle ab 4 Jahren
PREMIERE 28. Juli 2023

Loriots dramatische Werke
Mit Marina Granchette, Christoph Theussl und Leon Sandner
PREMIERE 27. Juni 2023

Kunst
von Yasmina Reza mit Michael A. Grimm, Leon Sandner und Markus Beisl
Regie: Dominik Wilgenbus
PREMIERE 09. Mai 2023

The Melody Harmonists
Mit Mitgliedern des Chors der Bayerischen Staatsoper
PREMIERE 30. Dezember 2022

Shakespeares sämtliche Werke (leicht gekürzt)
Komödie von Long, Singer & Winfield
PREMIERE 30. Juni 2022

Der Kontrabass
von Patrick Süskind
mit Michael A. Grimm
PREMIERE 22. Juni 2021

Der Sängerkrieg der Heidehasen 
Familientheaterstück ab 4 Jahren
nach James Krüss
von Dominik Wilgenbus
seit November 2018

Die Kuh Carmen
Ein Muhsical von Dominik Wilgenbus mit Anna Perwein, Burkhard Kosche und Anton Roters
seit Juli 2021

Ein wenig Farbe
Musical von Rory Six
seit Oktober 2021

Wiederkehrende Veranstaltungen

Jazz im Hofspielhaus
Jazzkonzert mit wechselnden Jazzmusiker:innen. Nächster Termin am 12. Juni 2024 mit Lisa Wahland und Band


Wer ko der ko
Bairischer Mundartslam
Mit Moses Wolff und Ko Bylansky
Nächster Termin am 29. Mai 2024

Gastspiele

Philipp Scharrenberg: Verwirren ist menschlich
Kabarett & zärtliche Mindfucks am 07. Juni 2024

Baby, Bühne und der Blues – eine Schauspielerin wird Mutter

Szenische Lesung  – Texte von und mit Natascha Heimes am 26. Juli 2024