Donnerstag,
03. Dezember, 20:00

Samstag, 12. Dezember, 20:00

Verehrte Theaterliebende,

im Moment ist unser Theater geschlossen.
Die Gründe lesen Sie hier.

Aber keine Sorge! Wir bleiben kreativ! Wir bleiben! Und kommen wieder!

Auch im Dezember bleibt das Theater vorerst geschlossen. Und trotzdem ist bald ist Weihnachten! Verschenken Sie HOFSPIELHAUS-Theaterkarten an Ihre Liebsten! Ein Partnerticket, ein ABO oder doch einfach einen Gutschein mit einem Wert Ihrer Wahl? Melden Sie sich einfach unter karten@hofspielhaus.de! 

Die Erfahrung der letzten Wochen und Monate zeigt uns, dass das Hygienekonzept funktioniert und es bei uns keinen Grund zur Sorge gibt.

Ihre bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Wir können Ihnen aber auch gerne gemäß der Gutscheinregelung einen Gutschein ausstellen. 
Bitte haben Sie Verständnis, dass es uns als privates, kleines Theater nicht möglich ist, Ihnen Ihr Geld rückzuerstatten.

Bleiben Sie uns bitte treu, werden Sie Theaterstuhlpate und kommen Sie wieder! (das haben wir schon mal geschafft, jetzt schaffen wir's erst recht!)

Unser Motto bleibt: 

HIER IST ALLES MÖGLICH,
HIER DARF ALLES SEIN.

gut gelüftet, antiviral, kreativ und lebensfreudig 

Das Hofspielhaus als Ort des Theaters, der Kunst und der Begegnung im Herzen von München. Eine Oase des Denkens und des Seins. Ein Ort der Musik. Ein Ort fürs Feiern, Plaudern, Essen 

und bekannte Künstler (früher hautnah, heutzutage...) mit Abstand erleben!

Ihre

Christiane Brammer

Werden Sie
THEATERSTUHLPATE!

Wer schon Pate ist,
was Sie  tun müssen,
um Pate zu werden
und was Sie dafür
bekommen:

hier entlang!

Hier entlang zum Video

Hier geht es zur Kritik der AZ

Hier geht es zur Kritik der SZ

MOMO in der BR-Abendschau

 

Endlich kehrt Momo zurück am:

Samstag, 05. Dezember, 18:00

Sonntag, 06. Dezember, 18:00

Samstag, 19. Dezember, 18:00

Freitag, 25. Dezember, 18:00

 

Der Jahreswechsel im Hofspielhaus!

Verbringen Sie Silvester bei uns,
mit Kunst, Musik und
kulinarischen Überraschungen

Die Show findet zweimal statt:

Um 18:00 und um 21:30

Der SPIELPLAN 
FÜR DEZEMBER!

 

Samstag, 26. Dezember, 20:00

 

Freitag, 11. Dezember, 20:00

Sonntag, 20. Dezember, 20:00
ausverkauft

Pressebericht im
Münchner Feuilleton

Anaerob ist eines von
100 Stücken 
das im Rahmen
von "Neustart Kultur"
gefördert bzw.
veröffentlicht wird. 

Klicken Sie hier, um den Text
zu downloaden. 

Neue Termine ab Januar 2021

PREMIERE
Donnerstag, 17. Dezember, 20:00

 

Mit Inge Rassaerts
Dieter Gilde
Dr. Heribert Illig

 

Mittwoch, 09. Dezember, 20:00

NEUER TERMIN:

Mittwoch, 30. Dezember, 20:00

DER JUGENDCLUB GEHT WIEDER LOS!

Ab Dezember 2020! 

Meldet Euch an unter info@hofspielhaus.de

In der Saison 2019/20 wurde unter erschwerten Bedingungen
das großartige Stück
Greta & Jeanne erarbeitet. 
Greta & Jeanne in der Süddeutschen Zeitung, Oktober 2020

Was für diese Saison geplant ist, seht ihr hier. 

Es Weihnachtet schon bald!
Buchen Sie Ihre
kleine, feine Weihnachtsfeier
- immer angepasst 
an die aktuellen Bestimmungen
mit Abstand und doch viel Wärme!

 

VERSCHOBEN

Link zum Video

VERSCHOBEN



Der nächste
Jazz im HOFSPIELHAUS
findet voraussichtlich
im Januar statt.



Neue Termine:
voraussichtlich Frühjahr 2021

Wir bitten Sie die Karten
umgehend nach
der Reservierung
zu bezahlen. Es kommt
keine zusätzliche
Bestätigung. Wir melden uns
bei Ihnen, sollte das Geld
nicht bei uns ankommen. 
Zu CORONA Zeiten brauchen 
Sie die Karten nicht davor 
abzuholen. Nennen Sie uns 
am Abend der Vorstellung
am Eingang einfach den Namen 
auf den Sie reserviert haben. 

Hofspielhaus GmbH
DE12 7025 0150 0029 3595 02
BIC: BYLADEM1KMS
Kreissparkasse München

Verwendungszweck: 
Name und Datum 
der Veranstaltung

 

 

Verschoben

VERSCHOBEN

 

Mozzarella Stadt Salzburg

Erstaufführung
des neuen 
Kabaretts
mit Eva Karl-Faltermeier
und Maria Hafner

Verschoben

Neue Termine
ab Januar 2021

 

Nächstes Mal am:

Mittwoch, 13. Januar, 20:00

Hier entlang zur Kritik von
whatisawfromthecheapseats

 

Neue Termin geplant
für Januar 2021

 

HÄNSEL UND GRETEL 

-coming soon!-

Mit: Antje Mies,
Lilli Louise Boss,
Christoph Theussl
und Moses Wolff.

Was ging als nichts mehr ging.
Schauen wir doch mal, 
was die KünstlerInnen 
so machen...

Herzlich Willkommen im
HOFSPIEL(zu)HAUS

HOFSPIEL(zu)HAUS
DIE SHOW 

In Kooperation mit der
KulturBühne des BR

auf Youtube, Facebook
und hier. 
Mit Chris Kolonko,
André Hartmann,
Christiane Brammer,
Gabi Lodermeier uvm. 

WER KO DER KO - der ko a online! Mia vom HOFSPUIHAUS ham die besten der Besten vo unsam boarischen Poetryslam zamghoid. Freilich bloß per Videokonferenz. 

Mit dabei san heid Björn Puscha, Franziska Wanninger, Corinna Binzer, Eva Karl-Faltermeier, Bumillo  Michi Sailer, Gelati und Bühnengründer von Wer ko der ko: Ko Bylanzky und Moses Wolff.

Wenn's ihr des a guad finds, dann seids doch so guad und spendts uns wos. Damit mia a wieda unsan boarischen Slam mocha kenna - in laif quasi. Hoff'ma, dass boid wieda losgäht.

 

Christiane Brammer ist Gast
bei Alex Onken von 
München TV

Christiane Brammer ist 'Gretchens Gast'

Der kleine Prinz
ist von uns gegangen...

Wir trauern um unseren 
Freund und Kollegen
Ferdinand Schmidt-Modrow.

Wir werden dich nie vergessen!

"Du wirst in der Nacht 
die Sterne anschauen.
Mein Stern wird für dich 
einer der Sterne sein."
Der kleine Prinz 
in einer Fassung 
von Sascha Fersch

Wir danken dem 
Grägs e.V.
für die Unterstützung!