Hör mal was die Brammer(t)

Jeden Freitag ab 16 Uhr neu

Hofspielhaus-Intendantin Christiane Brammer startet ein Podcast-Format, in dem sie auf eine kreative und feingeistige Art und Weise einen schillernden Theaterkosmos entstehen lässt. Einmal in der Woche zündet sie in ihrem Podcast HÖRSPIELHAUS ein explosives Kultur-Feuerwerk mit Operetten, Musicals, Theaterstücken, Kabarettvorstellungen und Gesprächsrunden. 

Auf dem Sendeplan stehen spannende Gespräche mit illustren Gästen aus Kultur, Politik und Gesellschaft.



aktuelle Folge:
Folge 2 TALK UND THEATER am 26.02.2021

Der Kontrabass und die Sache mit der Einsamkeit – ein Gespräch mit Michael A. Grimm 

Christiane Brammer spricht mit dem Schauspieler Michael A. Grimm, der nicht nur sobald wie möglich im HOFSPIELHAUS in Patrick Süskinds “Der Kontrabass” zu sehen sein wird, sondern auch demnächst in der ARD bei einem neuen Film, unter anderem über diese Themen: 
 

Was hilft gegen den Feuchtigkeitsverlust beim Kontrabass-Spielen, gibt es einen Unterschied zwischen dem Beruf des Schauspielers und des Musikers, was können wir im Lockdown von Patrick Süskinds Kontrabassisten lernen und wie heißt der Kontrabassist eigentlich?
 

Dies und vieles mehr erfahren Sie in Folge 2 des neuen Podcasts HÖRSPIELHAUS.


vorherige Folge:
Folge 1 TALK UND THEATER am 19.02.2021

Christiane Brammer im Gespräch mit den Darsteller:innen der neuen Eigenproduktion Richard III. von William Shakespeare
Götz Otto, Mira Huber, David Hang und Regisseur Sascha Fersch.

Welche Ähnlichkeiten haben Donald Trump und Richard III., inwiefern haben die Rolling Stones den Regisseur Sascha Fersch inspiriert, muss man schon mal jemanden umgebracht haben, um einen (guten) Mörder zu spielen und was hat es mit Mörder 1 und Mörder 2 auf sich.

Dies und vieles mehr erfahren Sie in Folge 1 des neuen Podcasts HÖRSPIELHAUS.

Musik von Sascha Fersch

nächste Folge:
Folge 3 TALK UND MUSIK am 05.03.2021

DAS RATSCHKARTELL
von und mit André Hartmann

Zu Gast: Virologe und Pianist Dr. Fritz Tiller

Gastgeber: André Hartmann

Talkmaster und Musikkabarettist André Hartmann spricht in dieser 2. Folge der Talkreihe “Das Ratschkartell als Hörspielhaus-Podcast” mit dem in München wirkenden Virologen und Musiker Dr. Fritz Tiller über Pandemie, Paneuropa und Panflöte, den Vergleich zwischen der Reisefreiheit zu Zeiten der DDR und heutzutage (Stichwort: Corona), seinen ganz speziellen Bezug zur Bühne sowie viele andere Themen der Zeit. Dabei sitzt der Gast mit dem Talkmaster abwechselnd am Klavier, um genussvoll musikalisch zu intervenieren.