Allegro – Musikgenuss für Violine und Klavier

Theater
Sonntag, 19.11.2023, 18:00 Uhr
Eintritt € 25 mit Mini Snack

Karten können Sie auf der Seite ganz unten buchen!

Freuen Sie sich auf ein Konzert für Violine und Klavier der Extraklasse!

Anna Kakutia, Violine, studierte zunächst am Georgischen Konservatorium und wechselte dann zur Hochschule für Musik und Theater München in die Klasse von Prof. Ernö Sebestyén. Während ihres Studiums wurde sie mehrfach für ihre herausragenden Leistungen mit Preisen und Stipendien ausgezeichnet, darunter sowohl von der georgischen Staatsregierung als auch vom Deutschen Musikfonds im Jahr 2021.Durch ihre beeindruckenden Auftritte hat Anna Kakutia sowohl Anerkennung als auch Erfolg erlangt. Neben klassischen Werken und virtuosen Stücken setzt sie sich unermüdlich für zeitgenössische Musik ein. Dabei hat sie wertvolle Erfahrungen bei Pierre Boulez in Luzern gesammelt. Sie arbeitet mit renommierten Komponisten wie Nikolaus Brass, Minas Borboudakis, Volker Nickel, Max Beckschäfer, Fredrik Schwenk, Laura Konjetzky, Susanne Stelzenbach, Michael-Bastian Weiß und Peter Kiesewetter zusammen.
Neben zahlreichen Rundfunkaufnahmen hat sie im Jahr 2015 eine CD mit Werken für Violine solo und Violine und Klavier von Charles Wuorinen bei dem Label NEOS veröffentlicht. Im Jahr 2022 folgte eine CD mit der Welterstaufnahme der Sonate für Violine solo von Richard Wetz und der Dritteinspielung der Sonate Eroica für Violine solo von Sir Donald Tovey, sowie Werken für Violine solo von Max Reger bei der Sheva Classic Collection INEDITA.

Marita Matschke, Klavier, studierte an den Musikhochschulen in München, Augsburg und Graz bei Margarita Höhenrieder, Ludwig Hoffmann und Ayami Ikeba. Sie erhielt nationale und internationale Auszeichnungen, gibt Konzerte im In- und Ausland und spielt in verschiedenen Kammermusikformationen. An der Hochschule für Musik und Theater in Stuttgart war Marita Matschke Lehrbeauftragte für Opernkorrepetition.

Programm :

A. Dvorak Humoreske OP 101 Nr 7 für Violine und Klavier
W. A. Mozart Sonate B-Dur KV 378 Allegro moderato; Andantino sostenuto e cantabile; Rondoeau. Allegro
A.Dvorak Sonatine G-Dur OP.100: Allegro risoluto-Larghetto; Molto vivace-Allegro
Fr. Kreisler Schön Rosmarin; Liebesleid; Liebesfreude
Fr Schubert Sonate A-Dur OP.162/D.574; Allegro moderato; Scherzo. Presto; Andantino; Allegro vivace
B. Bartok  Rumänische Volkstänze

Karten

Bei Fragen rufen Sie uns gerne an: 089/24 20 93 33

Diese Veranstaltung ist online nicht mehr buchbar. Für eventuelle Restkarten an der Abendkasse melden Sie sich bitte telefonisch.

Weitere Termine

Okt 2024

Nov 2024

1 2 3